* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren




* Links
    
     Daniii
     Marleene






komische Situation:

Heut abend fuhr ich mit nem Spezl, Sebastian Lampersberger, auf Kirchanschöring. Bis wir da angekommen sind, war es eine lange Fahrt.

Dachte i schau im Pub, „dem Kostas“ mal vorbei um die Daniela zu besuchen, hat bestimmt nicht dran geglaubt/gedacht das ich das mach.

Ich fuhr um 19:25Uhr nach Grabenstätt um Wasti abzuholen. Um 19:47Uhr war ich da. Er rauchte noch eine und dann gings los. Wir hielten in Traunstein an einer Tankstelle und kauften noch RedBull, Bifi(hatte noch nichts zu essen) und Zigaretten-für Wasti. Wir fragten sicherhaltshalber noch mal nach dem Weg: Traunstein auf Laufen, Das Mädl im Auto sagte, über Teisendorf auf Freilassing und Laufen…das wären wieder 30-40km gewesen. Aber wir wollten das nicht auf uns sitzen lassen. Also fuhren wir los und berieten uns noch, wo es lang gehen könnte. Wasti hatte ne Idee und ich dachte mir, er wohnt hier in der Nähe-wird sich schon auskennen. Also bogen wir rechts Richtung Kammer ab und fuhren die Strasse mehrere KM entlang. Es hätte aber mal irgendwo rechts abgehen müssen, war aber nicht der Fall, so fuhren wir weiter. Auf einmal war ein Schild da, wo drauf stand Altötting 38km und Tittmorning. HHmmmm…was machen wir? Kennen uns nicht wirklich hier aus. Erst durch haufen Ortschaften durch die wir nicht kannten oder noch aussprechen konnten. Wir fuhren weiter auf A-Ötting zu. Wir dachten schon ans umdrehen. Auf TS zurück, Teisendorf----so wies das Mädl an der Tankstelle gesagt hatte. Nein niemals. Wir fuhren weiter bis an eine Kreuzung: rechts Freilassing, links Altötting und geradeaus Tittmorning. Ich war für Tittmorning. Geradeaus durch, in nen Wald rein, Dörfer usw…, es kamen schon wieder Zweifel, das wir hier richtig sind. Wusste nur das die B20 von Laufen auf A-ötting, Fridolfing und Tittmorning verlief. Gerade noch die Einfahrt erwischt, über die verkehrte Strassenseite(hihi)..rein und weiter bis zu einer Kreuzung: rechts Fridolfing/Freilassing, links Tittmorning. Die B20. Nach 40km und mehr quer durch die Pampa habens wir geschafft. Wir bogen rechts ab und nach ein paar Km gings rechts rein nach Kirchanschöring. Wir hielten aber noch mal an, auf der Strasse und entleerten unsere Blase. Gegenüber im Wald stand ein Auto mit einem Paar. Die Scheiben waren etwas angeschlagen, aber das Licht brannte. Hätten sich lieber nen andern Platz suchen sollen.“grins“ Wir stiegen ein „huppten noch mal“ und fuhren weiter. Nach 3-4km kam Kirchanschöring. Sind bestimmt 50km keuz und quer rum gefahren bis wir da waren.Um 21:35Uhr waren wir am Pub. Das Auto auf die Seite gestellt. Als wir das Pub betraten, schauten uns die Leut da drin an, als wenn sie noch nie „Fremde“ gesehen haben. Wir bestellten uns was zu trinken, quatschten und lachten. Sie war nicht da! Fragte mich: is sie scheu wie a Reh???hhmm…. Ich schrieb ihr übers Handy, als sie es lass, dachte sie bestimmt/vielleicht das er nie und nimmer da ist, oder wenn er da ist geh ich nicht. Das Telefon vom Wirt klingelt.. Er redet laut, das man ihn versteht… Es kommen haufen Leut rein, es gehen auch welche… Dann ging die Tür auf und 2Mädl kommen rein, kurz drauf noch ein langer Typ, ist das der Michi oder Georg-ich weiss es nicht. Die zwei Mädl, eines davon- kam so rüber als sie uns nicht bemerkte/wollte.. Sie unterhielten sich keine 2Meter von uns entfernt. Als ich sagte: Greasti Dani---kam die Antwort: Uno Momento(aber in was für ne Art-war sicher nicht so gemeint), als wenn man was verbrochen hat. Da dacht i mir dann auch, hier bist vielleicht heut falsch, oder auch a dummer Treffpunkt um sich das erste mal zu sehen—wer weiss. War a dumme Situation. Vielleicht klappt es ja ein anders mal. Wird mich freuen. Wir fuhren wieder. Ich fuhr dann irgendwo zwischen Grabenstätt, Fridolfing und Tacherting(wenns so heisst) meinen Spezl heim. Und als i dann auf die Autobahn Richtung Salzburg fahren wollt, bog ich noch falsch ab und fuhr Richtung München. Das bemerkte ich erst, als da stand Übersee/Grassau. Da drehte ich um und fuhr heim, mit dem letzten Tropfen Sprit.

29.12.07 02:48
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


die Dani :-) / Website (29.12.07 18:37)
War wirklich kein guter Zeitpunkt... Nicole wollte reden, hatte vorher geweint und ich wollt mich ihr widmen (das tut mir leid, dass das so gelaufen ist!!)

War auch nicht so gemeint... *sorry*

Lass uns doch mal über ICQ drüber schreiben... ;-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung